anbehalten


anbehalten
an|be·hal·ten *
vt irreg
etw \anbehalten to keep sth on

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Anbehalten — † Anbehalten, verb. irreg. act. S. Halten, an seinem Leibe behalten, nicht ablegen, von Kleidungsstücken, nur in dem niedrigen Leben. Den Rock anbehalten …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anbehalten — V. (Mittelstufe) ugs.: eine Kleidung am Körper behalten Synonym: anlassen (ugs.) Beispiel: Du kannst die Schuhe anbehalten …   Extremes Deutsch

  • anbehalten — ạn·be·hal·ten; behält an, behielt an, hat anbehalten; [Vt] etwas anbehalten ein (oder mehrere) Kleidungsstück(e) angezogen lassen ↔ ausziehen <die Schuhe anbehalten>: Sie können Ihren Mantel ruhig anbehalten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anbehalten — an|be|hal|ten [ anbəhaltn̩], behält an, behielt an, anbehalten <tr.; hat (ugs.): (etwas, was man anhat) nicht ablegen, nicht ausziehen: ich behalte die Jacke lieber an. Syn.: ↑ anlassen. * * * ạn||be|hal|ten 〈V. tr. 160; hat〉 am Körper… …   Universal-Lexikon

  • anbehalten — nicht ablegen, nicht ausziehen; (ugs.): anlassen. * * * anbehalten:umg:anlassen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anbehalten — anbehaltentr einKleidungsstücknichtablegen.Verkürztaus»(dieKleidung)amKörperbehalten«.14.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anbehalten — aanbehalde …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anbehalten — ạn|be|hal|ten (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anlassen — sich niederschlagen (in); (sich) zeigen (in); (sich) ausprägen; rüberkommen (umgangssprachlich); an den Tag legen; (sich) erweisen; Ausdruck finden (in); ( …   Universal-Lexikon

  • Jacke — Janker (österr.); Mantel; Joppe; Rock (Jagd, Forst); Schamper (österr.) * * * Ja|cke [ jakə], die; , n: den Oberkörper bedeckender, bis an oder über die Hüfte reichender, meist langärmeliger Teil der Oberbekleidung: eine leichte, wollene, bunte… …   Universal-Lexikon

  • anlassen — 1. anschalten, anstellen, anwerfen, einschalten, in Gang setzen, starten; (ugs.): anmachen; (salopp): anschmeißen. 2. [be]lassen, nicht ablegen/ausziehen; (ugs.): anbehalten. 3. [be]lassen, nicht abschalten/abstellen/ausschalten; (ugs.): nicht… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.